Show Less
Restricted access

Naturwissenschaftler und Naturwissenschaften: Die Romane C.P. Snows

Series:

Ralf Weskamp

Der englische Schriftsteller, Naturwissenschaftler und Kulturkritiker C.P. Snow (1905-1980) unternimmt mit seinen Romanen u.a. den Versuch, Einsichten in das Denken der Naturwissenschaftler und in das «Funktionieren» der Naturwissenschaften im 20. Jahrhundert zu geben. Anhand von Einzelinterpretationen beleuchtet die vorliegende Arbeit zum ersten Mal, mit welchem Kenntnisreichtum Snow sein Thema umsetzt. Eine ästhetische Evaluation des Snowschen Oeuvre zeigt jedoch, daß Snow letztlich auch als Schriftsteller Naturwissenschaftler geblieben ist.
Aus dem Inhalt: Die «Zwei Kulturen» - Wissenschaftstheoretische Reflexionen - Verantwortung der Naturwissenschaftler - Naturwissenschaftliches Ethos - Naturwissenschaftler und Politik - Problematik von Form und Inhalt in Snows Romanwerk.