Show Less
Restricted access

Staatsanwaltschaftliche Entscheidung - Beeinflussung durch systematische Informationserweiterung?

Die Umsetzung des Bielefelder Modellversuch durch die Staatsanwaltschaft

Series:

Silvia Voss

Gegenstand der Untersuchung ist ein Modellversuch der Polizei und der Staatsanwaltschaft, durch den die Informationsgrundlage für die Wahl der angemessenen Verfahrenserledigung bei jugendlichen und heranwachsenden Beschuldigten verbessert werden soll. Hierbei ermittelt die Polizei bei jugendtypischen Massendelikten, ob die Bedingungen für die im Jugendgerichtsgesetz vorgesehenen Formen der staatsanwaltschaftlichen Verfahrenseinstellung im Einzelfall gegeben sind. Die vorliegende Untersuchung hat das Reformmodell durch Beobachtungen, Interviews und Aktenanalysen bei Polizei und Staatsanwaltschaft begleitet. Sie liefert Einblicke in die Entscheidungsbedingungen, die im Ermittlungsverfahren die Weichen in Richtung Verfahrenseinstellung oder Anklage stellen.
Aus dem Inhalt: Kriminalprävention bei Jugendlichen - Diversion im Jugendstrafverfahren - Analyse der jugendstaatsanwaltschaftlichen Verfahrenswahl - Zusammenarbeit zwischen Polizei und Staatsanwaltschaft im Ermittlungsverfahren.