Show Less
Restricted access

Schwankbücher: Rastbüchlein und Katzipori

Band 1: Texte- Band 2: Erläuterungen, Kommentar und Register

Series:

Kyra Heidemann

Michael Lindener (ca. 1520-1562) ist der wohl originellste deutsche Schwankdichter des 16. Jh. Der verbummelte Student, Buchdrucker, Fälscher und Poet, dessen Leben auf dem Schafott endete, kann mit seiner Kurzprosa, die voller Ironie, Witz und Sprachartistik steckt, eine Ausnahmestellung innerhalb der deutschen Schwankliteratur der Zeit beanspruchen.
Der 2. Band gibt einen Überblick über Lindeners Leben und Werk sowie in einem ausführlichen Stellenkommentar die erforderlichen Verständnishilfen zu den nicht immer einfachen Texten.
Aus dem Inhalt: Der 1. Band enthält die ohne Normalisierung wiedergegebenen Texte des «Rastbüchlein» und «Katzipori» (beide 1558).
Der 2. Band: Lindener im Spiegel der Literaturwissenschaft - Seine Biographie - Bibliographie seiner Werke - Kritischer Apparat - Kommentar - Register.