Show Less
Restricted access

Fotografie und Symbol

Herausgegeben von Hartmut Salzwedel und Johannes Gordesch

Series:

Hartmut Salzwedel and Johannes Gordesch

Als sozialwissenschaftliche Methode wird die Fotografie in ihrem Verhältnis zur Soziologie ebenso vorgestellt wie in der technischen Handhabung. Am Beispiel des Spielverhaltens in einem Kinderladen wird die fotografisch gestützte Beobachtung ausdifferenziert. In Bild als Symbol wird das innere Bild als gesellschaftlich wirksamer im Vergleich zum äußeren Bild erkannt. Die kulturpolitischen Symbolbeispiele sind Totengräber und Wiedergänger.
Aus dem Inhalt: Fotografie als sozialwissenschaftliche Methode - Foto-Dokumente in der soziologischen Forschung - Bild als Symbol - Kulturpolitische Symbole.