Show Less
Restricted access

Das vom Pathos der Zerrissenheit geprägte Subjekt

Eigenwert und Stellung der epischen Texte im Gesamtwerk von Jakob Michael Reinhold Lenz

Series:

Jürgen Stötzer

Die vorliegende Studie stellt sich mit ihrer thematisch-inhaltlichen Orientierung auf das erzählerische Werk J.M.R. Lenz' einem bisher wenig beachteten Teil seines OEuvres. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Untersuchung der durchgängigen, gemeinsamen Fragestellungen innerhalb des Gesamtschaffens Lenzens. Es wird aufgezeigt, inwieweit das Prosawerk an deren Aufarbeitung beteiligt ist und sein Standort im Kontext zeitgenössischer Prosaentwicklung näher bestimmt.
Aus dem Inhalt: Forschungsstand und Verteilung des Erkenntnisinteresses - Exemplarische Untersuchungen: Das Tagebuch, Moralische Bekehrung eines Poeten, Der Waldbruder, Zerbin, Der Landprediger - Bedeutung des Grotesken.