Show Less
Restricted access

Neue Technologien und Personalanpassungen in regionalen Arbeitsmärkten

Series:

Birgit Messerig-Funk

Sowohl national als auch international werden seit einiger Zeit verstärkt die Auswirkungen «Neuer Technologien» auf die Beschäftigten diskutiert. Im Rahmen der vorliegenden Arbeit werden die unterschiedlichen Einflußfaktoren betrieblicher Personalanpassungen bei bzw. nach der Einführung von Informations- und Kommunikationstechniken berücksichtigt. Das vorrangige Erkenntnisinteresse gilt der regionalen Strukturdimension von Personalentscheidungen. Im ersten Teil der Arbeit werden die relevanten theoretischen und empirischen Ansätze gesammelt und aufbereitet. Zur Abgrenzung der empirischen Fragestellung erfolgt eine Einschränkung auf den Wirtschaftszweig des privaten Versicherungsgewerbes.
Aus dem Inhalt: Theoretische Analyse: Zusammenhänge zwischen Neuen Technologien und Personalanpassungen in regionalen Arbeitsmärkten - Untersuchung im Bereich Versicherungswesen - Ergebnisse der empirischen Untersuchung - Ableitung von Handlungsmöglichkeiten.