Show Less
Restricted access

Publikationsformen als verbindendes Element buch- und einzelwissenschaftlicher Forschung an slavischen Beispielen

Series:

Horst Röhling

Grundthema dieser Sammlung von 17 veröffentlichten und noch unveröffentlichten Aufsätzen, die vier einschlägige Rezensionen abrunden, ist die Verbindung buch- und bibliotheksgeschichtlicher Forschung mit Slavistik im weiten Sinn. Das Thema wird an Publikationsformen wie Sammelbänden, Lexika, Zeitschriften und Dissertationen entfaltet. Drei Beiträge rezeptions- bzw. wissenschaftsgeschichtlicher Art gehen über diesen Rahmen hinaus.
Aus dem Inhalt: Hat es Sinn, Aufsatzsammlungen eines Autors zu drucken? - Die Schüler der Slavenapostel in slavischen Enzyklopädien - Method und Kyrill in gegenwärtigen slavisch-orthodoxen Zeitschriften - Bulgarische Auslandsdissertationen 1946-1968 - Die Abschaffung des russischen Patriarchats durch Peter I. in der protestantischen Kirchengeschichtsschreibung vom 18. - 20. Jh.