Show Less
Restricted access

Das Adenauer-Bild in der politischen Publizistik 1949-1955

Die 'Frankfurter Allgemeine' als zeitgeschichtliche Quelle

Series:

Frank Schlumberger

Die Außen-, Innen- und Deutschlandpolitik Adenauers wird aus dem Blickwinkel kompetenter Zeitgenossen, der Leitartikler der FAZ, dargestellt. Dabei zeigt sich die Überlagerung der Wirkung der Politik des ersten Bundeskanzlers durch die Ausstrahlung seiner Persönlichkeit, wie sie sich auch in der aktuellen Zeitgeschichtsforschung zeigt. Die Themen der Leitartikel und Kommentare erscheinen gerade heute als sehr modern. Die FAZ als Medium der öffentlichen Meinungsbildung wird als zeitgeschichtliche Quelle begriffen. Die politische Publizistik dient somit nicht nur als Ergänzung amtlichen Quellenmaterials. Sie bietet vielmehr die Möglichkeit, Entwicklungen, für die noch kein amtliches Material zur Verfügung steht, überschaubar und bewertbar zu machen. Ein Stück interessanter Zeit- und politischer Zeitungsgeschichte.
Aus dem Inhalt: Standort und Geschichte der FAZ - Außenpolitische Ziele Adenauers - Ostpolitik: Der Preis der Einheit - Westpolitik: Einheit oder Integration in den Westen - Innenpolitische Ziele Adenauers - Innenpolitik im Schatten der Außenpolitik - Die Diskussion um die Wiederbewaffnung - Deutschlandpolitik: Zweifel an Adenauers Willen zur Einheit.