Show Less
Restricted access

Über die deutsche Höflichkeit

Entwicklung der Kommunikationsvorstellungen in den Schriften über Umgangsformen in den deutschsprachigen Ländern

Alain Montandon

Höflichkeit, Schicklichkeit, Anstandsformen, schöne und gute Manieren sind ein menschliche Verhalten in Gesellschaft bestimmen, versuchen diese Beiträge anerkannter Fachleute, die bereits grundlegende Arbeiten zu der Frage veröffentlicht haben, die Geschichte dieser Vorstellungen von Kommunikation in der deutschen Kultur herauszuarbeiten.
Die Forschungen von Norbert Elias und Erving Goffman haben deutlich gemacht, daß der Bereich der Höflichkeit ein besonders fruchtbares Feld für interdisziplinäre Forschung ist. Dieser Sammelband, das Protokoll eines internationalen Kolloquiums, das von Alain Montandon im Rahmen eines europäischen Forschungsprojekts über die Geschichte der Kommunikationsvorstellungen in den Anstandsbüchern vom Mittelalter bis in die Neuzeit veranstaltet wurde, bildet ein Kapitel zur Geschichte der deutschen Kultur.
Aus dem Inhalt: Beiträge von Alain Montandon, Horst Wenzel, Jean-Daniel Krebs, Joachim Schmitt-Sasse, Karl-Heinz Göttert, Markus Fauser, Doris Bachmann-Medick, Thomas Pittrof, Wolfgang Fenner, Pierre-André Bois, Günter Häntzschel, Gilbert Ravy, Horst-Volker Krumrey