Show Less
Restricted access

Vernunft, Modernisierung und die Gesellschaftsordnungen sowjetischen Typs

Eine kritische Interpretation der bolschewistischen Ideologie

Series:

Mojmir Krizan

In den letzten Jahren sind die osteuropäischen Ordnungen sowjetischen Typs zusammengebrochen - primär, weil es ihnen nicht gelang, dem eigenen utopischen Anspruch gerecht zu werden. In der vorliegenden Studie wird die Ideologie des Marxismus-Leninismus ideengeschichtlich kontextualisiert und als ideelle Grundlage eines besonderen Typs der Rationalisierung der Gesellschaft interpretiert: der monistischen Rationalisierung. Diesem Rationalisierungs- und Modernisierungstyp wird die pluralistische westliche Rationalität und Modernität gegenübergestellt. In den abschließenden Kapiteln weist der Autor nach, daß die Modernitätsdefizite der Gesellschaftsordnungen sowjetischen Typs eine Folge ihres Monismus-Anspruchs sind.
Aus dem Inhalt: Aufklärung - Marxismus - Vernunfttheorien - Modernisierungstheorien - Marxismus-Leninismus - Bolschewismus in Theorie und Praxis - Monismus vs. Pluralismus.