Show Less
Restricted access

Langfristige Absatzplanung im Versandhandel

Dargestellt am Beispiel der Universalversender

Series:

Heinz Hellbusch

Gegenstand der vorliegenden Untersuchung ist die Auseinandersetzung mit der langfristigen Absatzplanung am Beispiel der Universalversender. Nach einer Analyse der im Rahmen einer langfristigen Absatzplanung verfolgbaren Zielsetzungen wird der Frage nachgegangen, welche Bedingungen ein Universalversender im Rahmen einer langfristigen Absatzplanung zu beachten hat. Im Mittelpunkt der weiteren Betrachtung steht die Entwicklung und Erörterung von Absatzstrategien, die einem Universalversender zur Verfügung stehen. Es folgt die Ermittlung und die Systematisierung der langfristig einzusetzenden Instrumente der Absatzpolitik eines Universalversenders. Schließlich wird ein Scoring-Modell herangezogen, und es werden universalversandhandelsspezifische Kriterien herausgearbeitet, mit deren Hilfe einzelne Absatzstrategien bewertet und ausgewählt werden können.
Aus dem Inhalt: Zielsetzungen im Rahmen der langfristigen Absatzplanung - Interne Bedingungen - Externe Bedingungen, insbesondere die Struktur der Versandkunden - Absatzstrategien - Langfristig einzusetzende Instrumente der Absatzpolitik - Erfolgs- und Mißerfolgsfaktoren der Betriebsform Universalversandhandel.