Show Less
Restricted access

Gibt es eine Fachsprache der Literaturwissenschaft?

Fachtextlinguistische Untersuchungen an englischen Texten der Literaturgeschichtsschreibung

Series:

Christian Timm

Die Arbeit ist ein Beitrag zur angewandten Sprachwissenschaft. Mit einem integrativen und interdisziplinären Analyseansatz werden Textsorten der englischen Literaturgeschichtsschreibung nach einheitlichen linguistischen Kriterien empirisch-induktiv beschrieben. Schwerpunkte sind die Fachgebietsstruktur der Literaturwissenschaft, das Verhältnis von Objekt- und Metasprache in literaturwissenschaftlichen Texten sowie die Begriffs- und Terminusbildung in der Literaturwissenschaft. Ergebnis der Analyse ist die Postulierung und theoretische Fundierung einer kumulativen Fachsprache der Literaturwissenschaft als Wissenschaftssprache.
Aus dem Inhalt: Integrative linguistische Fachtextanalyse im Kommunikationsbereich Literaturwissenschaft: Fachgebietsstruktur - 'Kumulative' Fachsprache - Verhältnis Objekt- und Metasprache - Begriffs- und Terminusbildung - Beschreibung ausgewählter Fachtextsorten.