Show Less
Restricted access

Die Druckgraphik Camille Pissarros

Series:

Annegret Rittmann and Universität Münster

Camille Pissarro (1830-1903) war unter den französischen Impressionisten der vielseitigste Graphiker und zugleich ein herausragender Vertreter der Künstlergraphikbewegung in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die vorliegende Studie untersucht seine gestalterischen Intentionen und verknüpft sie mit Fragen nach der Funktion und Bedeutung der Graphik in dieser Zeit des Umbruchs. Analysiert werden die Methoden der Flächenbehandlung, die stilistischen und thematischen Besonderheiten seiner Druckgraphik im Vergleich zum malerischen und zeichnerischen Werk und Pissarros Rolle als Malergraphiker in der Entwicklung zur Moderne.
Aus dem Inhalt: Originalgraphikbewegung - Voraussetzungen, Durchführung und Verbreitung druckgraphischer Produktion - Experimentelle Radiertechnik und künstlerische Intentionen - Lithographien - Farbige Druckgraphik - Monotypien.