Show Less
Restricted access

Die Intensivierung des Bankaußendienstes

Series:

Horst Christopher Reichel

Die Wandlungen der Rahmenbedingungen erfordern im Bankbereich Entscheidungen, die auf eine aktive Bearbeitung des Marktes zielen. Der Bankaußendienst - seit jeher im Bereich der Firmenkundschaft ein traditioneller Vertriebsweg - hat sich bisher nicht in dem ehemals prognostizierten Maße auch zur Erreichung anderer Zielgruppen durchgesetzt. Dies war Anlaß zur kritischen Betrachtung dieses Vertriebsinstruments und zur Diskussion der Intensivierung des Bankaußendienstes. Gestützt durch eine Umfrage, zeigt die vorliegende Studie Problembereiche auf und gibt Anhaltspunkte zum verstärkten Einsatz des mobilen Vertriebs im Bankbereich.
Aus dem Inhalt: Typologie und Zielsetzung des Bankaußendienstes - Externe und interne Restriktionen - Generelle, strukturelle, bank- und vertriebsspezifische Determinanten der Intensivierung des Bankaußendienstes.