Show Less
Restricted access

Der Seefrachtbrief und andere Ansätze zu neuen Formen der Dokumentation im Seefrachtrecht

Series:

Peter Schinzing

Im Seefrachtverkehr ist der Seefrachtbrief neben das Konnossement getreten. Die rechtliche Schwierigkeit des Seefrachtbriefes liegt in der Tatsache, daß das geltende Seerecht von der Ausstellung eines Konnossements bei jedem Seetransport ausgeht. Daneben steht ebenbürtig die Frage nach der wertpapierrechtlichen Qualifikation des Seefrachtbriefs. Die vorliegende Arbeit zeichnet ein Bild der tatsächlichen Ausgestaltung des Seefrachtbriefs und subsumiert den Seefrachtbrief unter verschiedene internationale und nationale Rechtsvorschriften. Sie untersucht die Eignung des Seefrachtbriefs für das Akkreditivgeschäft und geht der Frage nach, wie - aufbauend auf dem Seefrachtbrief - die Dokumentation des Seetransports - auch papierlos - weiterentwickelt werden kann.
Aus dem Inhalt: Der Seefrachtbrief - Definition und Einordnung - Untersuchung verschiedener Formulare - Anwendbarkeit und Wirkung internationaler und nationaler Rechtsvorschriften - Seefrachtbrief und Dokumentenakkreditiv - Möglichkeit und Entwicklung elektronischer Transportdokumentation.