Show Less
Restricted access

Schule und Identität im Wandel

Biographien und Begebenheiten aus dem Schulalltag zum Thema Identitätsentwicklung

Series:

Rudolf Büttner and Gerd-Bodo Reinert

Der Band zeigt anhand von biographischen Schilderungen Probleme der Identitätsentwicklung früher und heute auf. Bei bestimmten Minderheiten wie Roma oder Kindern von türkischen MitbürgerInnen wird eine unterschiedliche oder gar gestörte Entwicklung deutlich. Für den Sachunterricht wird näher auf Probleme der weiblichen Schüler und auf die Sozialisation durch die neuen Medien eingegangen. Der Ausblick weist auf neue, veränderte Aufgaben in unserer Schule hin.
Aus dem Inhalt: Identität im Wandel, Heimat und heile Welt, quo vadis? - Kindheiten einst und heute - Die spezifische Wahrnehmung der Wirklichkeit - Traditionelle Rollen von Jungen und Mädchen - Schule im Wandel - Aufgaben des zukünftigen Unterrichts.