Show Less
Restricted access

Controlling im industriellen Mittelbetrieb unter besonderer Berücksichtigung der Internationalisierung in Form der Direktinvestition

Series:

Ralf Wiebe

Gegenstand der vorliegenden Arbeit ist der Entwurf einer Controllingkonzeption für international tätige Mittelbetriebe. Kleine und mittlere Unternehmen prägen in starkem Maße das Wirtschaftsgeschehen in Deutschland. Der zunehmende Wettbewerb zwingt sie, in internationale Märkte einzudringen. Die mit dem Auslandsengagement verbundenen Risiken stellen erhöhte Anforderungen an Planung und Kontrolle der internationalen Unternehmensentscheidung. Eine empirische Untersuchung dient der Überprüfung und Konkretisierung von Einflußfaktoren. Vor diesem Hintergrund wird die Koordination der Planung und Kontrolle zwischen Stammhaus und Tochtergesellschaft behandelt. Die aufgezeigten Defizite in der Steuerung des Gesamtunternehmens werden im Gruppen-Controlling-System berücksichtigt.
Aus dem Inhalt: Controlling-Konzeption - Betriebswirtschaftliche Eigenarten der Mittelbetriebe - Controlling im Mittelbetrieb - Internationalisierung von Mittelbetrieben - Erhebung über Einflußfaktoren des Controlling im Mittelbetrieb.