Show Less
Restricted access

Das Realschulwesen in Preußen

Schulentwicklung und Sozialstruktur der Realschulabiturienten der Rheinprovinz in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts

Series:

Konrad Exner-Seemann

Im 19. Jahrhundert entwickelten sich in Preußen neben den schon bestehenden humanistischen Gymnasien die höheren Realschulen. Mit dem «Allerhöchsten Erlaß» vom 26.11.1900 wurden die Realgymnasien/Oberrealschulen den humanistischen Gymnasien gleichberechtigt gegenübergestellt. Die vorliegende Studie untersucht die Sozialstruktur der Realschulabiturienten der Realgymnasien/Oberrealschulen verschiedener Städte einer preußischen Provinz in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts und vergleicht diese mit der Sozialstruktur der Gymnasialabiturienten und der der Gemeinwesen.
Der Autor: Konrad Exner-Seemann wurde 1944 in Lübeck geboren. Er studierte Pädagogik an der Pädagogischen Hochschule Rheinland sowie Geschichte und Pädagogik an der Universität Köln. Neben Unterrichtstätigkeit studierte er in Heidelberg Geschichte, Politische Wissenschaft und Germanistik. Seit der Promotion 1991 ist er weiterhin Lehrer an einer Berufsschule.