Show Less
Restricted access

Literatur im Kontext - Literature in Context

Festschrift für Horst W. Drescher

Series:

Joachim Schwend, Susanne Hagemann and Hermann Völkel

Die Beiträge zur Festschrift behandeln vornehmlich Themen aus der anglophonen, insbesondere der schottischen Literatur und Kultur. Der bearbeitete Zeitraum erstreckt sich vom 16. bis zum 20. Jahrhundert. Das Interesse der Beiträger gilt vor allem der Literatur in ihrem soziokulturellen Kontext. Dieser Ansatz muß auch als Würdigung der wissenschaftlichen Arbeit von Horst W. Drescher gelten, der in seiner Forschung die Literatur nicht isoliert betrachtet wissen will, sondern sie in ihrem geschichtlichen und sozialen Umfeld sieht. Neben dem Schwerpunkt in der Anglistik und Amerikanistik finden sich Artikel aus Germanistik, Romanistik, Slavistik, Arabistik sowie der Translatologie.
Aus dem Inhalt: Die Festschrift enthält Beiträge aus verschiedenen Bereichen der Geisteswissenschaften und versucht, Literatur-, Sprach- und Kulturwissenschaft eng miteinander zu verbinden. Hauptkapitel: Scottistik; Anglistik und Amerikanistik; Germanistik, Romanistik, Slavistik, Arabistik; Übersetzungswissenschaft.