Show Less
Restricted access

Modernisierung und Europäisierung der klassischen chinesischen Prosadichtung

Untersuchungen zum Übersetzungswerk von Franz Kuhn (1884-1961)

Series:

Peng Chang

Mit seinem umfangreichen Übersetzungswerk ist Franz Kuhn bis heute als produktivster und publikumswirksamster Vermittler chinesischer Prosadichtung im Westen unübertroffen geblieben. Vor dem Hintergrund moderner Übersetzungstheorien wird die Programmatik des deutschen Realismus als Voraussetzung Kuhnscher Übersetzungspraxis herausgearbeitet. Die Studie versucht, anhand von exemplarischen Analysen der Technik, Stilistik und Rezeption Kuhns zu zeigen, daß letztlich die Modernisierung und Europäisierung der klassischen chinesischen Prosadichtung sein zentrales Anliegen darstellen.
Aus dem Inhalt: Franz Kuhn als Übersetzer - Die modernen Übersetzungstheorien in Deutschland als mögliche Forderungen an Franz Kuhn - Technik, Stilistik und Rezeption der Kuhnschen Übertragungen.