Show Less
Restricted access

Die algerische Industrialisierungspolitik

Konzeption, Regulierung, Ausbau und Rückwirkungen auf die Landwirtschaft

Series:

Akli Benakli

Im Mittelpunkt der Dissertation steht das Bestreben Algeriens, die Unterentwicklung durch Industrialisierung zu überwinden. Mit diesem Thema ist die Frage nach einem geeigneten Weg für die Entwicklungsländer verbunden, sich vom Stand der Unterentwicklung loszulösen. Als empirisches Beispiel ist Algerien insofern gut geeignet, als es auf ein Entwicklungskonzept zurückgriff, das den Anspruch auf eine zusammenhängende Entwicklungsstrategie erhebt - das Konzept der Industrialisierungsindustrien. Die Arbeit umfaßt die algerischen entwicklungspolitischen Vorstellungen und ihre Umsetzung durch das Planungssystem, die Industrialisierungspolitik und die Agrarpolitik. Die Ergebnisse der durchgeführten Entwicklungspolitik und die neuere Entwicklung werden gewürdigt. Hierbei werden umfangreiche statistische Materialien und Dokumente ausgewertet.
Aus dem Inhalt: Entwicklungsstrategie - Industrialisierungsindustrien - Planungssystem - Investitionsplanung - Eigentumsverhältnisse - Industrialisierungspolitik - Agrarpolitik - Gesamtwirtschaftliche Ergebnisse - Neuere Entwicklung.