Show Less
Restricted access

Rembrandts Landschaftsdarstellung

Ihre Entwicklung in den Radierungen und in ausgewählten Zeichnungen-Eine kompositionsanalytische Studie von Choung-Hi Lee

Series:

Choung-Hi Lee-Kuhn

In dieser Schrift wird versucht, die kompositionelle Analyse von Landschaftsradierungen Rembrandts im Hinblick auf deren Interpretation nach einheitlichen und differenzierten Kategorien durchzuführen. Das Hauptaugenmerk gilt dabei den Anhebungs-, Haupt- und Schlußzonen und ihren verschiedenen Typen. Diese Analysen verdeutlichen zugleich den Entwicklungsgang Rembrandts in den zwei Perioden seines Schaffens von Landschaftsradierungen.
Aus dem Inhalt: Anhebungszone: fehlend, distanzierend, erschließend - Hauptzone: mit Komplex, diagonal und horizontal geordneten Gruppen, nach Streifen etc. - Schlußzone: offen, geschlossen.