Show Less
Restricted access

Der jüdische Ritus in Brautstand und Ehe

Series:

Walter Mehlitz

Der vorliegende Band versucht die jüdischen Hochzeitsriten neben ihrer religionsgesetzlichen Grundlage auch in allen volkstümlichen Austragungen darzustellen. Er ist damit ein wesentlicher Beitrag zur jüdischen Volkskunde. Hochzeitsbräuche veränderten sich mehr als das übrige jüdische Brauchtum. Sie variieren nicht nur nach den verschiedenen Staaten, in denen Juden lebten, sondern auch in einzelnen Regionen des jeweiligen Landes. Darum wurden bei diesen Untersuchungen sowohl der Ritus von Palästina als auch der Babyloniens berücksichtigt. Wo es möglich war, sind die Spuren bis zu den biblisch-talmudischen Ursprüngen zurückverfolgt worden.
Aus dem Inhalt: Hinweise zum Quellenmaterial der jüdischen Ritualgesetzgebung - Jüdisches Brauchtum - Das jüdische Eherecht - Besondere Eheformen - Verlobungsriten - Hochzeitsriten - Die rituelle Ehescheidung.