Show Less
Restricted access

Das Spanienbild in den Massenmedien des Dritten Reiches 1933 - 1945

Series:

Antonio Peter

Die Beziehungen zwischen den Völkern in Europa werden nicht zuletzt von den Massenmedien bestimmt, so auch das Bild Spaniens im Dritten Reich durch die deutschen Medien. Erstmalig wurde zur Beschreibung damaliger Zusammenhänge in dieser Arbeit umfangreiches Quellenmaterial gesichtet und ausgewertet. Landeskundliche und politische Berichte wurden dabei getrennt. Es wird nachgewiesen, daß die nationalsozialistische Ideologie als Maßstab zur Beurteilung politischer Vorgänge in Spanien diente. Während des Bürgerkrieges nahmen die Medien massiv und eindeutig für Franco Stellung, das republikanische Spanien wurde diffamiert. Im Weltkrieg stand bis 1943 die deutsch-spanische Freundschaft im Vordergrund des Interesses. Das Abrücken Madrids von Berlin hingegen nahmen die Medien kaum zur Kenntnis.
Aus dem Inhalt: Massenmedien im Dritten Reich - Freizeitideal in Deutschland - Spanien als exotischer Ort - Darstellung des Bürgerkrieges - Legion Condor in den Medien - Berichterstattung über die Haltung Spaniens im Weltkrieg.