Show Less
Restricted access

Datenverarbeitungsberufe im Wandel

Industrie- und berufssoziologische Untersuchung zu Entwicklungstrends und Perspektiven in der Datenverarbeitung und dem zugehörigen Berufsfeld

Series:

Volker Roth

Auf der Basis empirischer Untersuchungen bei 296 DV-Fachkräften sowie Vertretern von DV-Herstellern und -Anwendern wurden die Arbeitssituation und die Arbeitsbedingungen von DV-Fachkräften untersucht. Im Mittelpunkt dieser Arbeit stand die Untersuchung von Veränderungen, die sich für die Qualifikationsanforderungen, die Weiterbildungsanforderungen und für verschiedene Aspekte der Arbeitsbedingungen von DV-Fachkräften durch den Einsatz neuer Technologien ergeben. Ein zentrales Ergebnis dieser Arbeit ist die empirisch untermauerte Erkenntnis, daß sich DV-Fachkräfte immer stärker den Anwendererfordernissen zuwenden müssen. Die DV-Anwender bestimmen damit zunehmend die Anforderungen an die DV-Fachkräfte, was zu erheblichen Anforderungsveränderungen in DV-Berufen führt.
Aus dem Inhalt: Entwicklungstrends und Perspektiven der Datenverarbeitung und ihre Auswirkungen auf das Berufsfeld der Datenverarbeitung - Aspekte berufssystematischer Ansätze - Die Arbeitsmarktsituation - Aspekte der Qualifikationsentwicklung und -veränderung - Aus- und Weiterbildungssituation von DV-Fachkräften - Kommunikation und Kooperation - Belastungssituation - Arbeitszeit und Einkommen.