Show Less
Restricted access

Juden in Venedig 1516-1797

Zwischen Isolation und Integration

Series:

Marion Steinbach

Die Lebensbedingungen der Juden in der Republik Venedig wurden während ihrer gesamten Ansiedlungszeit in dem Stadtstaat von zahlreichen detaillierten Vorschriften bestimmt. Diese determinierten ihren rechtlichen und sozialen Status sowie ihre wirtschaftlichen und kulturellen Möglichkeiten. In diesem Kontext wird auch das Maß ihrer Integration in die venezianische Gesellschaft und ihre Partizipation an der Kultur der Republik deutlich. Besondere Aufmerksamkeit wird der Literatur der Juden zuteil. Vor allem die Verteidigungsschriften der Juden geben Aufschluß über das Ausmaß ihrer Integration oder Isolation und ergänzen die zuvor dargelegte Situation aus jüdischer Sicht und komplettieren die Studie.
Aus dem Inhalt: Wirtschaft und Kultur in Venedig - Das Ghetto von Venedig und die sozialen und wirtschaftlichen Lebensbedingungen der Juden - Die Kultur der Juden und ihr Beitrag zum Kulturtransfer nach Venedig - Die Literatur der Juden.