Show Less
Restricted access

Die Bedeutung der Katholischen Jugendverbände für die außerschulische Jugendbildung in der gegenwärtigen Jugendsituation

Series:

Dieter Damblon

Katholische Jugendverbände haben in kirchlicher Jugendarbeit immer schon eine besondere Rolle und Position eingenommen. Heute sind sie wieder Gegenstand innerkirchlicher und gesellschaftlicher Diskussion. Die vorliegende Dissertation stellt die aktuelle Bedeutung Katholischer Jugendverbände heraus. Anhand der Erörterung historischer, pädagogischer, entwicklungspsychologischer und theologischer Aspekte nähert sich die Arbeit dem Eigentlichen der katholischen Jugendverbandsarbeit an und begründet das positive Erfahrungsfeld für den jungen Menschen. Darüber hinaus sollen weitere Denkanstöße und Diskussionsimpulse eine fruchtbare Weiterentwicklung und Fortschreibung des Ansatzes katholischer Jugendverbände bewirken.
Aus dem Inhalt: Historischer Aufriß kirchlicher Jugendarbeit/Jugendverbandsarbeit/Jugendarbeit - Theologische Grundlegung kirchlicher Jugendarbeit/katholischer Jugendverbandsarbeit - Ansatz katholischer Jugendverbände - Jugendsituation - Kathholische Jugendverbandsarbeit als Antwort auf die Jugendsituation - Impulse zur Weiterentwicklung katholischer Jugendverbände.