Show Less
Restricted access

Jahrbuch für Pädagogik 1992

Erziehungswissenschaft im deutsch-deutschen Vereinigungsprozeß

Klaus Himmelstein and Wolfgang Keim

Das hier zum ersten Mal vorgelegte Jahrbuch für Pädagogik versteht sich als Forum gesellschaftskritischer Erziehungswissenschaft und soll jeweils einem spezifischen Schwerpunktthema gewidmet sein.
Das Jahrbuch 1992 beschäftigt sich mit Erziehungswissenschaft im deutsch-deutschen Vereinigungsprozeß. Im Mittelpunkt steht dabei die Rolle der westdeutschen Disziplin und einzelner ihrer Vertreter bei der «Abwicklung» und «Kolonialisierung» ostdeutscher Erziehungswissenschaft. Dazu berichten zum ersten Mal ostdeutsche ErziehungswissenschaftlerInnen über ihre eigenen Erfahrungen und geben Einschätzungen dieses Prozesses. Weiterhin werden Perspektiven für eine kritische Erziehungswissenschaft im vereinigten Deutschland diskutiert. Die Jahrbücher 1993 und 1994 sollen die öffentliche Erziehung und Bildung im vereinigten Deutschland an der Schwelle zum dritten Jahrtausend sowie das Geschlechterverhältnis in der Pädagogik behandeln.