Show Less
Restricted access

Banken mit integrierter Unternehmensberatung für mittelständische Unternehmen im Wettbewerb

Analyse ihrer Wettbewerbsposition anhand eines Konzeptes der Wettbewerbsfaktoren

Series:

Henning Wagner

Vor dem Hintergrund des Ausbaus des Beratungsangebotes von Banken wird die Unternehmensberatung als Bankleistung für Firmenkunden kontrovers diskutiert. Der Autor stellt die wettbewerblichen Wirkungen dieser bankpolitischen Option in den Mittelpunkt der Betrachtung. Er entwickelt ein Konzept kritischer Wettbewerbsfaktoren und beurteilt auf dieser Grundlage die Wettbewerbsposition einer Bank mit integrierter Unternehmensberatung für mittelständische Unternehmen in Relation zu ihren relevanten Wettbewerbern, Banken ohne Unternehmensberatung und unabhängigen Unternehmensberatungsgesellschaften. Die Akquisition von Klienten, die Erstellung der Unternehmensberatungsleistung, informationelle Synergien, die Verstärkung des Einflusses der Bank und Widerstände der mittelständischen Unternehmen sind einige der untersuchten Wettbewerbsfaktoren. Zum Schluß werden Konzepte zur Realisierung der Bank-Unternehmensberatung analysiert.
Aus dem Inhalt: Konzeption kritischer Wettbewerbsfaktoren - Mittelständische Unternehmen, Unternehmensberatung, das Firmenkundengeschäft der Banken - Analyse der Wettbewerbsposition von Banken mit integrierter Unternehmensberatung anhand von Wettbewerbsfaktoren - Konzepte zur Realisierung der Bank-Unternehmensberatung.