Show Less
Restricted access

«Im Abgehen ein Schnippchen schlagend»

Zur Funktion von Kinegrammen in Volksstücken des 19. und 20. Jahrhunderts

Series:

Regula Rüegg

Mit Kinegrammen wird nonverbales Verhalten verbalisiert. Über die doppelte Bedeutungsstruktur erfassen sie sowohl die kinetische wie auch die symbolische Bedeutungsebene. Aufgrund der besonderen Struktur der Kinegramme können in Theatertexten Informationen verschiedenster Art vermittelt werden, von der kinetischen Umsetzungsanweisung bis zur Figuren- und Verhaltensinterpretation. Die Untersuchung zeigt an Regieanweisungen aus Volksstücken die vielfältigen kommunikativen Funktionen von Kinegrammen auf.
Aus dem Inhalt: Versprachlichungsprinzipien - nonverbale Kommunikation - Dominanz und Affiliation im Verhalten der Dramenfiguren - Funktion von Kinegrammen in dramatischen Texten.