Show Less
Restricted access

Wirkungen der Sportwerbung

Eine verhaltenswissenschaftliche Analyse

Series:

Klaus Deimel

Sportwerbung und Sponsoring gewinnen für die Werbung treibende Wirtschaft zunehmend an Bedeutung. Dennoch ist über die Wirkungen und Wirkungsmuster dieser neuen Kommunikationsinstrumente bisher nur wenig bekannt. Die vorliegende Arbeit behandelt zunächst in einem ersten theoretischen Teil die Grundlagen des Sponsoring wie auch der Sportwerbung und beschreibt die Wirkungsweise der Sportwerbung. Dabei wird besonderes Augenmerk auf die Rahmenbedingungen und die Bestimmung des sportwerbungsbezogenen Involvementniveaus der Zuschauer gelegt. Im zweiten Teil der Arbeit werden die Wirkungen der Sportwerbung anhand zweier Beispielsportarten empirisch untersucht sowie Wirkungshypothesen geprüft. Abschließend werden anhand des empirischen Datenmaterials Gesamtwirkungsmodelle der Sportwerbung entwickelt und Implikationen für die Praxis gezogen.
Aus dem Inhalt: Grundlagen der Sportwerbung und des Sponsoring - Wirkungsbedingungen der Sportwerbung - Imagery - Lerntheorie - Sportwerbung und Zuschauerinvolvement - Leitbildern - Sportwerbung und emotionale Konditionierung.