Show Less
Restricted access

«Sie argumentieren doch scheinheilig¿»

Sprach- und sprechwissenschaftliche Aspekte einer Stilistik des Argumentierens

Series:

Albert Herbig

Das Thema 'Argumentation' fasziniert die Menschen seit der Antike. In der Forschung wurde es bislang schwerpunktmäßig unter formalen und inhaltlichen Gesichtspunkten untersucht. Die vielfältigen und unterschiedlichen Möglichkeiten konkreten Argumentierens, auf die wir mit Wirkungszuschreibungen wie z.B. schlüssig, absurd oder konservativ Bezug nehmen können, wurden dabei meist nur am Rande betrachtet. Die vorliegende Arbeit bezieht auf der Basis sprach- und sprechwissenschaftlicher Theoriebildung die komplexen Gegenstände Argumentation und Stil systematisch aufeinander und entwickelt eine mehrschichtige Beschreibungsmethode, die es ermöglicht, konkrete Argumentationen in ihren verschiedenen Facetten zu erfassen. Anhand von interessantem Beispielmaterial werden die Möglichkeiten des Ansatzes demonstriert.
Aus dem Inhalt: Argumentation in Sprach- und Sprechwissenschaft - Alltagskonzept und Metaphorisierung von Argumentation und Argumentieren - Elemente einer Theorie natürlich-sprachlichen Argumentierens - Stilistik des Argumentierens - Argumentationsstilistische Beschreibungsebenen - Exemplarische Analysen.