Show Less
Restricted access

Die Produktion historischen Sinnes: Mittelalterrezeption im deutschsprachigen historischen Trivialroman vor 1848

Series:

Markus Reisenleitner

Ziel dieser Arbeit ist die Beantwortung der Frage, auf welche Arten eine historische Epoche wie das Mittelalter verstanden werden kann. Dazu wird die Mittelalterrezeption in einem Zeitraum untersucht, in dem sich das Mittelalter sowohl auf der wissenschaftlichen wie auf der trivialen Ebene großer Beliebtheit erfreute. Zu diesem Zwecke wird der methodische Bereich der historischen Rezeptionsforschung ausführlich besprochen und die Form der Sinnproduktion aus und mit der Geschichte anhand der Trivialromane analysiert.
Aus dem Inhalt: Neue Tendenzen in der Historiographie - Geschichte als Text - Das neue Archiv - Literatur und Geschichte - Lesen und Leseverhalten - Romantik und Mittelalter - Themen - Inhalte - Dekonstruktion.