Show Less
Restricted access

Zur Problematik der Bewertung von Forderungen und des Ertragsausweises aus Kreditgeschäften im Rahmen der ertragsteuerlichen Gewinnermittlung

Series:

Bernd Leibeling

In der vorliegenden Arbeit wird nicht nur das Problem der Bewertung von Forderungen erörtert, sondern daneben gleichrangig das Problem des Ertragsausweises aus Kreditgeschäften untersucht. Betrachtet werden solche Ausgestaltungsformen von Kreditgeschäften, bei denen der untrennbare Zusammenhang zwischen beiden Problemkreisen aufgrund der Verzinsungsmodalitäten offenkundig wird. Ausgehend von einer Aufarbeitung und kritischen Würdigung der Literatur wird ein alternatives Rechnungslegungskonzept zur systematischen Berücksichtigung der Verzinslichkeit bei der Bewertung von Forderungen und beim Ertragsausweis aus Kreditgeschäften vorgestellt.
Aus dem Inhalt: Anschaffungskosten von Forderungen - Skontobehaftete Forderungen aus Lieferungen und Leistungen - Agio-/disagiobehaftete Darlehensforderungen - Zero-Bonds - Teilzahlungsforderungen aus Lieferungen und Leistungen - Teilzahlungsdarlehen.