Show Less
Restricted access

Der Verein im Verein

Eine Untersuchung zur Rechtsnatur der nachgeordneten Organisationseinheiten von Großvereinen

Series:

Hans-Joachim König

Bei Großvereinen, die über eine zahlenstarke Mitgliedschaft innerhalb eines räumlich ausgedehnten Bereichs verfügen, ist häufig eine regionale Untergliederung in «nachgeordnete Organisationseinheiten» festzustellen. Diese Organisationsstruktur dient der Entfaltung der Vereinstätigkeit auf regionaler oder lokaler Ebene sowie der Aktivierung der in den betreffenden Gebieten ansässigen Mitglieder. Die Arbeit geht unter Berücksichtigung umfangreichen rechtstatsächlichen Materials zunächst der Frage nach, unter welchen Umständen die nachgeordneten Organisationseinheiten als rechtlich eigenständige Vereine zu qualifizieren sind. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Problematik der rechtstechnischen Gestaltung und des zulässigen Ausmaßes der Beherrschung nachgeordneter Vereine durch den Großverein.
Aus dem Inhalt: Großvereine (Vereine mit allgemein wirtschaftlicher, sozialer oder kultureller Ausrichtung, Gewerkschaften, Parteien) - Nachgeordnete Organisationseinheiten - Nachgeordnete Vereine - Beherrschung nachgeordneter Vereine durch den Großverein.