Show Less
Restricted access

Experimente mit dem Kriminalroman

Ein Erzählmodell in der deutschsprachigen Literatur des 20. Jahrhunderts

Series:

Die Beiträge des vorliegenden Bandes behandeln eine bisher nur in Einzelfällen untersuchte Auseinandersetzung moderner, deutschsprachiger Romanautoren mit dem Kriminalroman. Die von variierender Übernahme über verfremdende Experimente bis zur Parodie gehende Rezeption des Genres wird von verschiedenen Perspektiven aus beleuchtet. Der Band dokumentiert damit den Einfluß einer in Deutschland lange Zeit unterschätzten Gattung auf die Entwicklung des deutschen Romans.
Aus dem Inhalt: Einzeldarstellungen unter dem Leitthema «Experimente mit dem Kriminalroman»: Romane von J. Wassermann, E. Jünger, H. v. Doderer, B. Brecht, Ö. v. Horvath, G. Fussenegger, D. Wellershoff, F. Dürrenmatt, A. Muschg, P. Handke, G. Roth, P. Rosei und P. Süskind.