Show Less
Restricted access

Erwachsenenbildung in der deutschen Schweiz im 19. Jahrhundert

Series:

Mathilde Bachmann

Die vorliegende Arbeit untersucht die ersten Ansätze der Erwachsenenbildung in der deutschen Schweiz und versucht, die Ursachen und Wirkungen auf der Ebene der Anbieter und Adressaten herauszuarbeiten. Die Autorin beschreibt die Erwachsenenbildung vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen, politischen und sozialgeschichtlichen Entwicklung des 19. Jahrhunderts. Im Bereich der praktischen Erwachsenenbildung im letzten Drittel des Jahrhunderts werden v.a. die Teilbereiche berufliche Aus- und Weiterbildung behandelt.
Aus dem Inhalt: Das pädagogische Umfeld - Begriffe - Kommunikationstheorie - Erwachsenenpädagogik - Volksbildungskonzepte - Pestalozzi: die Menschenbildung - die berufliche Aus- und Weiterbildung.