Show Less
Restricted access

Kampf mit der Mauer

Die Figuren in Hans Henny Jahnns frühen Dramen zwischen Rebellion und Anpassung

Series:

Andrea Mebus

In dieser Arbeit über Hans Henny Jahnns frühe Dramen wird die Modernität des Theaterproduzenten Jahnn sichtbar gemacht. Seine Figurenkonzeption zeigt sich als spannungsvolle Verflechtung von kollektiver Wunsch- und Wirklichkeitsproduktion und Wunschpervertierung durch gesellschaftlich-symbolische Übercodierung. Der Kampf mit den Mauern der gesellschaftlichen Realität wird zum Kampf gegen das eigene Selbst.
Aus dem Inhalt: Die Querstellung zur Umwelt - Die Frage nach Identität - Utopien? Weltentwürfe? - Figurenkonstruktion - Hans Henny Jahnn auf der Bühne.