Show Less
Restricted access

Informationsmanagement in mehrstufigen Handelssystemen

Grundzüge organisatorischer Gestaltungsmaßnahmen unter Berücksichtigung einer repräsentativen Umfrage zur Einführung dezentraler computergestützter Warenwirtschaftssysteme im Lebensmittelhandel

Series:

Rainer Olbrich and Universität Münster

Während das Informationsmanagement industrieller Unternehmen in Wissenschaft und Praxis bereits Gegenstand ausgeprägter Diskussionen ist, besteht im Hinblick auf Handelsunternehmen eine Lücke. Gerade für mehrstufige Handelssysteme stellen sich jedoch gegenwärtig bei der Einführung neuer Informationstechnologien in ihren Geschäftsstätten überaus bedeutsame Entscheidungsprobleme. Die Arbeit verdeutlicht diese Entscheidungsprobleme vor dem Hintergrund der Einführung dezentraler computergestützter Warenwirtschaftssysteme. Die bedeutendsten Gestaltungsprobleme und Entwicklungsrichtungen in der warenwirtschaftlichen Informationswirtschaft werden systematisch dargelegt. Es werden Alternativen zur Lösung der Entscheidungsprobleme aufgezeigt und bewertet. Zudem werden auf der Grundlage der Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Lebensmittelhandel adäquate aufbauorganisatorische Lösungsvorschläge für das Informationsmanagement unterbreitet.
Aus dem Inhalt: Konzeptionelle Ansätze zum Informationsmanagement - Gestaltung der Informationswirtschaft - Einführung und Nutzung dezentraler computergestützter Warenwirtschaftssysteme - Organisatorische Begleitung der Einführung - Aufbauorganisation des Informationsmanagements.