Show Less
Restricted access

Zur Logik politikwissenschaftlicher Theorien

Eine metatheoretische Grundlegung zur Analyse der logischen Struktur politikwissenschaftlicher Theorien im Rahmen der Strukturalistischen Theorienkonzeption

Series:

Volker Dreier

Im Rahmen einer Fallstudie ('Ökonomische Theorie der Demokratie' von Anthony Downs) wird gezeigt, daß realwissenschaftliche Theorien, unabhängig davon, ob sie sozial- oder naturwissenschaftlicher Provenienz, in bezug auf ihre logische Struktur identisch sind. Mit der stringenten Anwendung des metatheoretischen Rekonstruktionskonzeptes des Strukturalismus auf eine politikwissenschaftliche Theorie wird ein Rahmen entwickelt, der es erlaubt, politikwissenschaftliche Theorien nicht nur präziser zu erfassen, sondern auch eine fundierte Klärung dessen zu erbringen, was eine politikwissenschaftliche Theorie sein kann.
Aus dem Inhalt: Formalisierung und Rekonstruktion von realwissenschaftlichen Theorien - Begriff der realwissenschaftlichen Theorie in der analytischen Wissenschaftstheorie - Strukturalistische Wissenschaftstheorie - Ökonomische Theorie der Demokratie.