Show Less
Restricted access

Lokaljournalisten in Baden-Württemberg

Ausbildung - Arbeitsplatz - Medienfunktionen. Ergebnisse einer Umfrage

Series:

Jörg Jacobi

Klischees bestimmen vielfach das Bild der Medien in der Öffentlichkeit. Das gilt insbesondere für die Lokalredakteure und -redakteurinnen. Die vorliegende Studie stellt diese Berufsgruppe nicht zuletzt auch aus diesem Grund in den Mittelpunkt. Sie fragt unter anderem nach Professionalisierungsgrad, nach Gründen der Berufswahl, nach Arbeitsalltag und Arbeitsbedingungen. Wie sehen Lokaljournalisten sich selbst und ihre soziale, politische und ökonomische Funktion? Besteht ein Zusammenhang zwischen medienfunktionalem Selbstverständnis und Ausbildung, der Stellung in der Redaktion und der Parteipräferenz? Verstehen sich die «Blattmacher» als Sprachrohr, Mittler oder Kritiker? Und wo liegen aus ihrer Sicht die Probleme der lokalen Berichterstattung? Grundlage der Untersuchung ist eine in Baden-Württemberg durchgeführte Befragung von 100 Lokaljournalisten und - journalistinnen.
Aus dem Inhalt: Lokaljournalisten in Baden-Württemberg - Ausbildung und Redakteursberuf - Arbeitsplatz und Arbeitsbedingungen - Berufswahl und Parteipräferenz - Presse und Umwelteinflüsse - Medienfunktionen - Theorie und medienfunktionales Selbstverständnis.