Show Less
Restricted access

Die Bedeutung technischer Normen für die Haftung des Warenherstellers nach § 823 BGB und dem Produkthaftungsgesetz

Series:

Rainer Huth

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich in ihrem ersten Abschnitt allgemein mit der Stellung überbetrieblicher technischer Normen in unserer Rechtsordnung. Anschließend wird die Bedeutung technischer Normen für die Haftung von Warenherstellern nach 823 BGB untersucht. Im Mittelpunkt steht dabei insbesondere das Verhältnis technischer Normen zu den Herstellerverkehrspflichten. Der letzte Abschnitt beschäftigt sich mit der Rolle technischer Normen im Produkthaftungsgesetz. Eine zentrale Rolle nehmen in diesem Zusammenhang der Fehlerbegriff nach dem Produkthaftungsgesetz sowie die Haftungsausschlußgründe des 1 Abs. 2 Nr. 4 und 5 ProdHaftG ein.
Aus dem Inhalt: Begriffsbestimmungen - Rechtliche Geltung technischer Normen - Gesetzliche Sicherheitsstandards und Verkehrspflichten - Technische Normen und Herstellerverkehrspflichten - Technische Normen und Produkthaftungsgesetz.