Show Less
Restricted access

Haushaltswissenschaftliche Erklärungsmodelle für die Verfügbarkeit und Verwendung von Ressourcen in Haushalten mit Kindern

Herausgegeben von Georg Karg

Series:

Georg Karg

Kinder üben einen wesentlichen Einfluß auf die Verfügbarkeit und Verwendung von Ressourcen in Haushalten aus. Um diesen Einfluß zu quantifizieren, wurden von den Haushaltswissenschaften verschiedene Erklärungsmodelle entwickelt, die mit geeigneten Daten zu entsprechenden Ergebnissen führen. In diesem Band stellen die Autoren für verschiedene Lebensphasen von Kindern ihre Arbeiten dar. Die verwendeten Modelle sind entweder Gesamtmodelle oder Teilmodelle. Die Daten sind Bedarfs- oder Aufwandsdaten. Letztere wurden in Längs- oder Querschnittsuntersuchungen erhoben. Bei den Ergebnissen wird vorrangig gezeigt, welche Wirkungen Kinder auf die Ressourcen Geld und Zeit im Haushalt haben.
Aus dem Inhalt: Für verschiedene Lebensphasen von Kindern (Schwangerschaft bis kurz nach der Geburt, Kleinkindalter und Vorschulalter) wird aufgezeigt, in welcher Weise und in welchem Ausmaß Kinder die Verfügbarkeit und Verwendung von Ressourcen in Haushalten beeinflussen.