Show Less
Restricted access

Strategische Budgetierung

Entwurf und Fundierung eines Instruments des strategischen Controllings

Series:

Frank Oliver Lehmann

Die vorliegende Arbeit beschreibt ein Instrument zur Budgetierung von Strategien. Ausgangspunkt ist die Definition von Fähigkeiten eines Unternehmens und den Erfolgspotentialen der Märkte. Über ihre Bewertung ist die Ableitung von langfristigen Kosten und Erlösen möglich. Durch die Anwendung der operativen Instrumente der Budgetierung wird die Erarbeitung strategischer Budgets dargestellt. Ihre Anwendung in großen, komplexen Konzernunternehmen leistet einen wichtigen Beitrag, die Lücke zwischen der strategischen und operativen Planung zu überbrücken. Zudem ist die strategische Budgetierung aufgrund ihrer analogen Ableitung geeignet, den Prozeß der Strategieentwicklung zu begleiten und zu koordinieren.
Aus dem Inhalt: Herleitung und Darstellung eines Instruments zur Budgetierung von Strategien - Ihre Abgrenzung und Anwendung in deutschen Großkonzernen - Anwendungsbeispiel.