Show Less
Restricted access

Umweltschutzinduzierte Kooperationen der Unternehmung

Anlässe, Typen und Gestaltungspotentiale

Series:

Frank Götzelmann

Zur Bewältigung der Herausforderung Umweltschutz werden zunehmend problemlösende Beiträge der Unternehmung angemahnt. Während die Unternehmung in der gegenwärtigen Umweltdiskussion bisher fast ausnahmslos als weitgehend unabhängige und auf eigenständige Potentiale zurückgreifende Institution betrachtet wurde, werden im Rahmen der vorliegenden Untersuchung Grenzen dieser Betrachtungsweise aufgezeigt und Möglichkeiten einer kooperativen Lösung der Umweltproblematik dargestellt. Die Analyse umfaßt neben zwischenbetrieblichen Kooperationen insbesondere auch kooperative Beziehungen der Unternehmung zu Einheiten des privaten und öffentlichen Sektors. Unter Zuhilfenahme der typologischen Methode werden insgesamt zehn Kooperationstypen abgeleitet, deren Gestaltungspotentiale in differenzierter Form offengelegt werden.
Aus dem Inhalt: Rationalität - Umweltpolitisches Kooperationsprinzip - Kooperationsprinzip der Unternehmung - Typologische Methode - Managementaspekte umweltschutzinduzierter Kooperationen.