Show Less
Restricted access

Ein Mehrebenenkonzept zur Diagnose von Werten in Unternehmen

Ein Beitrag zum wertorientierten Personalmanagement

Series:

Peter Rothenberger

Wertorientiertes Personalmanagement kann nicht durchgeführt werden, ohne drei Ebenen zu unterscheiden: Werte der das Unternehmen umgebenden Gesellschaft, Werte der Unternehmenskultur und Werte der Mitarbeiter eines Unternehmens. Im vorliegenden Buch wird dargestellt, daß mit dem Ziel einer Effizienzsteigerung die Werte auf diesen drei Ebenen diagnostiziert und hinsichtlich ihrer Kompatibilität untersucht werden müssen. Hierfür wird das Mehrebenenkonzept zur Diagnose von Werten in Unternehmen zur Diskussion gestellt. In einem Anwendungstest wird es auf Stärken und Schwächen hin überprüft.
Aus dem Inhalt: Wertorientiertes Personalmanagement - Diagnose von gesellschaftlichen, unternehmenskulturellen und individuellen Werten - Kompatibilität der Wertbereiche.