Show Less
Restricted access

Schuldensituation und Haushaltsführung überschuldeter Haushalte

Eine empirische Untersuchung ausgewählter Haushalte in München

Series:

Tatjana Rosendorfer

In den vergangenen Jahren haben die Verschuldung und damit verbundene finanzielle Notlagen privater Haushalte, die zur Überschuldung führen, erheblich zugenommen. In einer mündlichen Befragung wurden überschuldete Haushalte in München hinsichtlich ihrer demographischen und sozioökonomischen Merkmale, ihrer Schuldensituation sowie möglicher Zusammenhänge der Haushaltsführung mit einer Überschuldung untersucht. Es zeigte sich, daß weniger ein leichtfertiges, den vorhandenen Mitteln unangepaßtes Konsumverhalten als vielmehr Wissens- und Bildungsdefizite bei der Geldbeschaffung und -verwendung für die Entstehung einer Überschuldung verantwortlich waren.
Aus dem Inhalt: Verschuldung und Überschuldung privater Haushalte in der Bundesrepublik Deutschland - Haushaltsführung in verschuldeten Haushalten - Soziodemographie, Anspruchsniveau, Lebensstandard, Konsumverhalten überschuldeter Haushalte.