Show Less
Restricted access

Kreatives Schreiben

Identifikation und Förderung sprachlich-kreativ begabter Jugendlicher

Series:

Joachim Schöpfel

Kreativität, freier Ausdruck, Produktionsorientierung - diese Stichwörter kennzeichnen die pädagogische Diskussion um eine angemessene Förderung der individuellen schöpferischen Fähigkeiten. Im interdisziplinären Projekt «Kreatives Schreiben» an der Universität Hamburg wurden diese Ansätze in der außerschulischen Begabtenförderung fruchtbar gemacht. Das vorliegende Buch stellt - aus psychologischer Sicht - die systematische Projektevaluierung zur Verfügung. Es liefert damit wichtige Zwischenbefunde in der Debatte um eine zeitgerechte und wissenschaftlich fundierte Schreibdidaktik und Begabtenförderung.
Aus dem Inhalt: Identifikation und Auswahl von sprachbegabten Jugendlichen - Diskussion und Analysen zum Begabungsbegriff - Subjektive Aspekte der Förderung - Differentielle Studie zu den Fördereffekten - Folgewirkungen des Modellversuchs.