Show Less
Restricted access

Claudio Saracini

Leben und Werk

Series:

Eva Pintér-Lück

In der Erforschung der Monodie aus den ersten Jahrzehnten des 17. Jahrhunderts wurde dem Komponisten Claudio Saracini eine ausführliche monographische Aufarbeitung seines Lebens und Werkes bisher noch nicht zuteil. Die vorliegende Studie stellt Saracinis Persönlichkeit sowohl in biographischer als auch musikalischer Hinsicht dar: zum einen unternimmt sie eine gründliche Korrektur der bisher angenommenen biographischen Angaben, zum anderen untersucht sie das Oeuvre Saracinis aufgrund der für seine Zeit typischen und der für ihn charakteristischen, außergewöhnlichen musikalisch-stilistischen Merkmale. Der monographische Teil wird durch die erstmalige Edition sämtlicher überlieferter Werke von Claudio Saracini ergänzt.
Aus dem Inhalt: Biographische Forschungen - Über den monodischen Stil des frühen 17. Jahrhunderts - Claudio Saracini und seine Zeitgenossen: Wirkung und Einfluß - Analyse der Werke - Gesamtausgabe der Werke Saracinis.