Show Less
Restricted access

Internationaler technologischer Wissenstransfer durch Unternehmensakquisitionen

Eine empirische Untersuchung am Beispiel deutsch-amerikanischer und amerikanisch-deutscher Akquisitionen

Series:

Christian Süverkrüp

Internationale Unternehmensübernahmen spielen in der Wirtschaftspraxis eine bedeutende Rolle. Die Forschung hat dieses Thema bisher nur am Rande aufgegriffen. Am Beispiel von 30 Akquisitionen zwischen deutschen und amerikanischen Unternehmen versucht der Verfasser diese Erkenntnislücke zu verringern. Im Vordergrund der für Wissenschaftler und Manager gleichermaßen interessanten Betrachtungen stehen dabei Fragen nach den Zielsetzungen und dem Erfolg von internationalen Unternehmenskäufen. Durch faktoren- und clusteranalytische Untersuchungen gelingt es, vier Typen von Akquisitionen zu identifizieren. Weitergehende kausalanalytische Untersuchungen - für die Gruppe der technologieorientierten Akquisitionen - ergeben schließlich zahlreiche interessante Befunde zu den Erfolgs- bzw. Mißerfolgsursachen.
Aus dem Inhalt: Unternehmensübernahmen - Internationales Management - Zielsetzungen und Erfolg von Akquisitionen - Erfolgs-/Mißerfolgsfaktoren - Forschungs- und Technologiemanagement.